Ab dem 6. Lebensmonat können Sie mit Ihrem Hund bei uns in der Erziehungsgruppe teilnehmen. Ein vorheriger Besuch der Welpenschule ist keine Voraussetzung, aber durchaus von Vorteil.

Erziehungskurs

Immer wieder nehmen auch Hunde, die älter sind oder noch nie eine Hundeschule besucht haben, mit Erfolg teil. Wir empfehlen Ihnen besonders bei der Anschaffung eines erwachsenen Hundes den Besuch unseres Erziehungskurses, da so gleich von Beginn gemeinsam an der Erziehung und dem Schutz Ihres Hundes gearbeitet werden kann. Es ist für Ihren Hund sehr wichtig, dass er draußen nichts aufnimmt, nicht ohne Ihre Erlaubnis aus dem Auto springt oder auf Zuruf zu Ihnen kommt beispielsweise. Dies kann im Ernstfall sein Leben retten und Ihnen eine Menge Ärger ersparen.

Gut erzogene Hunde sind angenehme Begleiter und Rudelmitglieder, weil sie gelernt haben sich in allen Lebenslagen angemessen zu verhalten.

Ziele des Erziehungskurses

 

Eine gute Teambildung zwischen Ihnen und Ihrem Hund ist das wichtigste Ziel des Erziehungskurses. Hier bieten wir auch die Möglichkeit, dass Sie und Ihr Hund in verschiedene Hundesportarten hineinschnuppern können. Zudem arbeiten wir intensiv an der Impulskontrolle und fördern dadurch den sicheren Rückruf in allen Alltagsituationen und bauen zielgerichtet die Arbeitsbereitschaft Ihres Hundes auf.

Gemeinsame Gespräche mit uns und anderen Hundebesitzern schaffen nicht nur Kontakte, sondern bieten auch einen Austausch über Fragen rund um Ihren Hund und die artgerechte Hundehaltung.

Besuchen Sie uns unverbindlich und machen Sie sich einen eigenen Eindruck von uns und unserer Arbeitsweise! Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!