Ihnen ist eine körperliche und geistige Auslastung Ihres Hundes wichtig? Sie und Ihr Hund sind fit wie ein Turnschuh und daran interessiert, Ihre Fitness und Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen?

Agililty

Dann ist Agility genau das Richtige für sie und Ihren Hund. Prinzipiell ist dafür jeder gesunde und ausgewachsene Hund geeignet.

Bei dieser Hundesportart geht es darum, einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen wie Hürden, Tunnel, Kontaktzonen oder Slalom möglichst schnell und fehlerfrei zu überwinden. Die Koordination in Ihrem Team bestehend aus Ihnen und Ihrem Hund sowie die Geschwindigkeit, in welcher Sie und Ihr Vierbeiner den Parcours durchlaufen, entscheidet dann darüber, wie Ihr Team im Vergleich zu den anderen Teams abschneidet. 

Agility ist kein Mannschaftssport, sondern bietet Ihnen einen direkten Vergleich zu sich und anderen Teams. Dennoch ist der größte Gegner immer die eigene Zeit vom letzten Mal. Es sollte daher darum gehen, sich selbst ständig zu verbessern. Trotzdem bietet Ihnen der Vergleich zu anderen die Möglichkeit, Ihrem Team Ziele zu setzen, auf welche Sie dann im Training hinarbeiten können.

Die Trainingsbedingungen sind daher sowohl auf erfahrene Turnierteams als auch auf blutige Anfänger optimal abgestimmt. Besonders für Anfänger ist der Kontakt zu erfahrenen Teams von Vorteil, da sie so voneinander lernen und im Gespräch Tipps und Tricks austauschen können.

Viele unserer Mitglieder vertreten unseren Verein sehr erfolgreich auf großen Wettkämpfen. Wir organisieren zudem einmal jährlich ein Drei-Etappen-Turnier, den OWC (OstalbWinterCup). Dennoch sind bei uns auch Leute herzlich willkommen, die Agility nur Just for Fun betreiben möchten und keine Turnierambitionen haben.

Kommen Sie einfach unverbindlich vorbei, und machen Sie sich selbst einen Eindruck von dieser beliebten Hundesportart und unserer Arbeitsweise. Wir freuen uns auf Sie und ihren Hund!